Angebote für Kinder

Die Pap(p)stadt während der Herbstferien gehört zu

den vielfältigen Angeboten für Kinder.

Papenburg ist zwar die älteste Fehnkolonie Deutschlands, aber jung im Herzen im Ungang mit Kindern. Entsprechend groß ist das Engagement der Stadt für Kinder. Dass Kinder und Familien sich in Papenburg besonders wohlfühlen, ist das besondere Anliegen der Stadt.

Hier finden Sie Informationen über die vielen sozialen Einrichtungen und Leistungen für Kinder in Papenburg. Von der Telefonnummer eines Kindergartens über die Beantragung eines Familienpasses bin hin zu den einzelnen Kindertagesstätten und weiteren Hilfsangeboten.


Weitere Informationen:

Angebote für Jugendliche

Jugendvorstand der Stadt Papenburg

Jugendliche leben gerne in Papenburg und prägen das Bild unserer Stadt. Es gibt für die Jugend in Papenburg vielfältige Möglichkeiten, ihrem Hobby nachzugehen und ihre Freizeit zu gestalten. Neben dem Jugendzentrum (JUZ) und vielen Vereinsangeboten gibt es noch weitere Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Beispiele:

  • Ferienpassaktionen, Kinderferienbetreuung
  • Spielstadt „Pap(p)stadt“
  • Rockfestivals und Konzerte
  • Teenager-Dance-Party
  • Jugendvorstand
  • Workshops
  • Freizeiten, erlebnispädagogische Angebote
  • Medienwerkstatt (JUZ-TV)
  • Skateranlage
  • Mädchenprojekte
  • Internet-Cafés 


Einrichtungen der Stadt Papenburg

Jugendzentrum Papenburg
Kunstschule Zinnober